Traditionell stehen das Bau-, Planungs-, Umwelt- und Kommunalrecht im Mittelpunkt unserer verwaltungsrechtlichen Tätigkeit. Das Abgabenrecht decken wir ebenso ab wie das Fachplanungsrecht (insbes. Planfeststellung, Lärmaktionsplanung). Wir beraten und betreuen Kommunen, Behörden, Ministerien sowie Unternehmen, private Investoren und Privatpersonen.

Veranstaltungen

Aktuelle verwaltungsrechtliche Fragestellungen diskutieren wir regelmäßig auf unserer Fortbildungsplattform für das Verwaltungsrecht, dem ForumPlanenBauen. Hier erörtern wir auch neue Erkenntnisse aus laufenden Verfahren mit unseren Mandanten. Aktuell:

Daneben wirken wir aktiv an der juristischen Ausbildung und der Weiterentwicklung des Verwaltungsrechts mit. Beispiele:

  • Vorträge bei der Tagung „Reformmodelle für die Organisation und Finanzierung der Bundesfernstraßen“ am 01.06.2016 in Berlin mehr >>
  • Vorlesung Ordnungs- und Planungsrecht, Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, Sommersemester 2015
  • Wiederholungs- und Vertiefungskurs Kommunalrecht mit Bauplanungsrecht an der Universität Freiburg, Sommersemester 2014 

Veröffentlichungen

Wir veröffentlichen regelmäßig zu verwaltungsrechtlichen Themen. Aktuell:

  • Kupfer, Landesbauordnung für Baden-Württemberg und ergänzende Bestimmungen, 4. Aufl. 2016 Link >>
  • Weiß/Reuße, Reformmodelle für die Verwaltungsorganisation sowie die Bereitstellung und Finanzierung bei den Bundesfernstraßen, gemeinsam mit Thorsten Beckers, Georg Hermes, Andrej Ryndin und Tim Becker, 2016, Ansicht PDF >>
  • Schober, Strukturen interkommunaler Zusammenarbeit, VBlBW 2015, 97
  • Hornfischer/Kupfer/Popp/Weese (Hrsg.), Kooperatives Management der Lärmsanierung – Kooperationsmöglichkeiten von Baulastträgern bei Mehrfachbelastungen durch Straßen- und Schienenwege, 2014
  • Reith, Hochwasserschutz nach dem neuen Wassergesetz, zusammen mit Felix Hornfischer, VBlBW 2014, 401 ff.
  • Wurster, Kommentierung zu § 18 AEG (Allgemeines Eisenbahngesetz) zusammen mit Willi Vallendar, in: Hermes/Sellner, Beck‘scher AEG-Kommentar, 2. Aufl. 2014

Beispielprojekte


Luftreinhalteplanung:

Vertretung des Hess. Umweltministeriums wegen der Verpflichtung zur Änderung eines Luftreinhalteplans (seit 2016) Pressemitteilung VGH vom 17. Mai 2016 >> 


Hochwasserschutz:

Umsetzung des interkommunalen Hochwasserschutzkonzepts der Städte Ettlingen und Karlsruhe (seit 2014)


Bauplanungsrecht:

Konversion des Militärflughafengeländes Lahr (seit 2004)


Lärmsanierung:

Konzept und Umsetzung einer verkehrsträgerübergreifenden Lärmsanierung im Bestand im Auftrag des Landes Baden-Württemberg, Ministerium für Verkehr und Infrastruktur (seit 2011, Leiser ist das Ziel - Landespressekonferenz 2.pdf)


Fachplanungsrecht:

Vertretung von Bürgerinitiativen im Verfahren gegen den Ausbau der Rheintalbahn (3.+4. Gleis) (seit 2006)