Bauprojekt-Controlling: Um- und Ausbau eines denkmalgeschützten Geschäfts- und Wohngebäudes in Freiburg

W2K begleitet den Um- und Ausbau des denkmalgeschützten Gebäudes „Freiburger Hof“ in der Innenstadt von Freiburg. Die Beratung umfasst u.a. das baubegleitende Kostencontrolling durch Steuerung und Prüfung der Auftragsvergabe, die rechtliche Begleitung der Genehmigungsverfahren sowie die Korrespondenz mit den beauftragten Unternehmen und den Mietern bzw. Nachbarn des Bauprojekts.

Zuständige Anwälte / Ansprechpartner: RA Wurster, RA Schöpperle, RA Reith, RA Berger