Begleitung zahlreicher Städte und Gemeinden bei der Aufstellung von Lärmaktionsplänen in interkommunaler Zusammenarbeit (IKAG-LAP)

In der Region Bodensee-Oberschwaben begleiten wir das Modellvorhaben einer interkommunalen Arbeitsgemeinschaft zur Aufstellung von Lärmaktionsplänen. Auftraggeber ist ein Zusammenschluss von Städten und Gemeinden zwischen Wangen im Allgäu, Überlingen und Bad Waldsee unter Beteiligung der großen Kreisstädte Ravensburg und Friedrichshafen. Das Projekt umfasst u.a.:

  • Steuerung des Verfahrens;
  • Erarbeitung einer Musterbegründung für Lärmaktionspläne;
  • Begleitung der Planaufstellung;
  • Begleitung der Umsetzung

Zuständige Anwälte / Ansprechpartner: RA Dr. Kupfer, RA Wurster