Sandra Maier

Diplom Verwaltungswissenschaftlerin
Projektmanagerin

Sekretariat:
Beate Brauer (0761) 21 11 49 - 41

Vita

1989–1991 Ausbildung bei den Technischen Werken Friedrichshafen GmbH
Abschluss: Industriekauffrau (IHK)
1992–1998 Studium der Verwaltungswissenschaften an den Universitäten Konstanz und Potsdam, Abschluss: Diplom Verwaltungswissenschaftlerin
1998–1999 Projektassistentin bei einer Beratungsgesellschaft der Landesbank Berlin (Investitionsberatung im Energiebereich)
1999–2000 Unternehmensberaterin bei GMO Management Consulting GmbH, Düsseldorf
2000–2004 Unternehmensberaterin bei Micus Management Consulting GmbH, Düsseldorf/Berlin
2004–2008 Freiberufliche Unternehmensberaterin
2009–2011 Beraterin und Projektmanagerin in der Rechtsanwaltskanzlei Alfred Bauer, Stuttgart
Seit 2012 Projektmanagerin bei W2K

Schwerpunkte

  • Beratung und organisatorische Unterstützung Breitbandausbau: Fördermittel und Vergabe
  • Beratung und organisatorische Unterstützung: E-Vergabe
  • Vergabe- und Projektmanagement
  • Organisatorische Beratung bei der Neuordnung der Straßenbeleuchtung

Beispielverfahren

  • Kommunen (Gemeinden + Landkreise)
    Unterstützung bei der Stellung von Förderanträgen zum Breitbandausbau (seit 2015), u.a. erfolgreicher Abschluss als Deckungslückenmodell im Landkreis Emmendingen (Näheres)
  • Kommunen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg (u.a. Stadt Worms)
    Begleitung von nationalen und europaweiten Vergabeverfahren zur Beschaffung von Strom und Gas (seit 2013)
  • Kommunen in Niedersachsen, Hessen und Baden-Württemberg (u.a. Städte Kelsterbach und Singen)
    Unterstützung von Vergabeverfahren zur Betriebsführung der Straßenbeleuchtung und Modernisierung (Umstellung auf LED-Beleuchtung) (seit 2012)
  • Zahlreiche Kommunen insbes. im süddeutschen Raum (u.a. Achern, Rheinau, Sasbach, Sasbachwalden, Renchen)
    Unterstützung Konzessionsvergaben Strom und Gas (seit 2012)