Klassische Aufgabenbereiche in der Beratung von Privatpersonen sind das Bauordnungs- und Bauplanungsrecht. Mitunter werden Privatpersonen und Unternehmen von Planfeststellungsverfahren betroffen. Dabei geht es darum, ihre individuelle Betroffenheit durch die mit den Planfeststellungsverfahren verfolgten Infrastrukturvorhaben rechtzeitig vollständig zu erfassen und eine erfolgversprechende Strategie in diesen komplexen Verfahren zu erarbeiten. Oft beraten wir Private auch bei der Baulandumlegung, im Denkmalrecht und in abgabenrechtlichen Fragestellungen.

Beispielprojekte


Vertretung von Bürgerinitiativen im Verfahren gegen den Ausbau der Rheintalbahn (3.+4. Gleis)


Denkmalschutzrechtliche Beratung


Vertretung von Handwerken wegen nebenberuflichen Tätigkeiten (z.B. Schornsteinfeger als Energieberater)